International Baby Food Action Network – Träger des „Alternativen Nobelpreises” 1998
HomeÜber unsMitgliedschaftKontaktDatenschutzerklärung

Kodex-Verstoß melden

 

Den Internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten und
dazugehörige WHA-Resolutionen

finden Sie bei Utta Reich-Schottky unter:

http://www.reich-schottky.de/kodex.html

 

 

Die WHO hat ihre Broschüre zu häufig gestellten Fragen zum Kodex (FAQs) aktualisiert.

Englisch:

http://www.reich-schottky.de/pdf_kodex/WHO-Code-FAQ-2017.pdf

 

Deutsch, Übersetzung von Nora Frank (DAIS)

http://www.reich-schottky.de/pdf_kodex/WHO-Code-FAQ-2017de.pdf

 

 

In gedruckter Form können Sie den Internationalen Kodex bei
uns für 3,00 Euro bestellen:

Hier

 

Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten einen Kodexverstoß zu melden:

Per Smartphone mit unserem Q&E to go   Q&E-Form280416

Q&E to go läuft auf allen Smartphone-Betriebssystemen.

 

Mit diesem Formular können Sie Verstöße gegen den Internationalen Kodex hier direkt online melden:

IBFAN sammelt kontinuierlich Verstöße und bittet Sie um Ihre Mithilfe.
Sind Ihnen in letzter Zeit Firmenpraktiken aufgefallen, die gegen den Internationalen Kodex und/oder die nachfolgenden Resolutionen verstoßen? Oder die vom Stillen abhalten? Wenn ja, helfen Sie uns bei der Sammlung von Informationen, indem Sie dieses Formular ausfüllen.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff (Pflichtfeld)

    Kurze Beschreibung

    Wann haben Sie den Verstoß beobachtet? (TT.MM.JJJJ)

    Wo? (Ort, Stadt und Land)

    Wer begeht den Verstoß und wie?

    Firma

    Marke

    Produktart

    Verstoßart

    Scan oder Bild mitschicken (Pflichtfeld, jpg oder pdf, max. 5MB)

    Beobachtungen, weitere Details

    Bitte geben Sie den folgenden Code ein:

    captcha

    Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.

     

    Oder benutzen Sie unsere PDF-Datei zum Ausdrucken.

     

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung
    Aktionsgruppe Babynahrung e.V.